Die Teilnahme am Paddelfestival und dessen Besuch erfolgt auf eigene Gefahr. Jede Haftung des Deutschen Kanu-Verbandes e.V. und seiner Hilfspersonen für Sachschäden ist ausgeschlossen, außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Mit Teilnahme an oder Besuch der Veranstaltung wird dieser Haftungsausschluss akzeptiert.

Kanusport ist eine Natursportart und beinhaltet das Risiko von Schäden an Sachen und Personen.

Es ist Angelegenheit und Verantwortlichkeit des Teilnehmers, sich vor der Nutzung von Ausrüstung und Einrichtungen über die bestehenden Risiken zu informieren, entsprechende Vorkehrungen nach dem Stand der Technik und Ausbildung zu treffen und Hinweise der Veranstalter zu befolgen.

Die Nutzungsbedingungen des Kanuparks finden sich auf dessen Webseite und sind vor Ort durch Aushang veröffentlicht.
(Stand Februar 2018: http://www.kanupark-markkleeberg.com/service/agb_nutzerbedingungen.html)

Bitte beachten: Die Nutzung der Wildwasserstrecken mit SUP-Boards ist ausschließlich OHNE Finnen gestattet. Ausnahme: der untere Teil des Trainingskanals (Kurve bis Zielbecken), sowie der Auslauf des Trainingskanal (großes Sammelbecken).

Die im Rahmenprogramm des Festivals aufgeführten Aktionen sind Veranstaltungen des jeweiligen Anbieters; dieser ist bei jedem Angebot genannt und gilt rechtlich als Ausrichter der Aktion. Werden schriftliche Anmeldungen verlangt, gelten nachstehende Datenschutzrichtlinien.

Programmänderungen sind jederzeit und ohne vorherige Ankündigung möglich, auch Irrtum ist vorbehalten. Beim Erreichen der Kapazitätsgrenze wird der Zugang zu den Angeboten limitiert oder geschlossen. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Gewähr für die Verfügbarkeit der Angebote des Rahmenprogramms und keinerlei Haftung bei Programmänderung, Überfüllung, Überbuchung oder Ausfall und möglicherweise daraus resultierenden Nachteilen oder Schäden für Teilnehmer und Besucher.

Bild & Fotorechte:

Der Teilnehmer und Besucher erklärt sich damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit seiner Teilnahme oder seinem Besuch an der Veranstaltung und dem Rahmenprogramm gemachten Fotos, Audio- oder Videoaufnahmen in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen (z.B. Filme, Videos, DVD) und elektronischen Medien ohne Anspruch auf Vergütung veröffentlicht und verbreitet werden. Die im Zusammenhang mit der Veranstaltung erstellten Fotos und Filmaufnahmen können vom Veranstalter an einen kommerziellen Dienstleister weitergegeben werden.

Datenschutzrichtlinien:

  1. Datenerhebung- und verwertung
    Mit der Anmeldung zur Teilnahme an Workshops, Kursen, geführten Touren und Wettkämpfen während des XXL Paddelfestivals willigt der Teilnehmer in die Speicherung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten (Vorname, Name, Geburtsdatum, Wohnanschrift, Verein, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) durch den Anbieter für die Zahlungsabwicklung, Organisation und Abwicklung der Veranstaltung ein.
    (nach § 28 Bundesdatenschutzgesetz)

  2. Starterliste & Ergebnisse
    Eventuelle Starterlisten und Ergebnisse der Veranstaltung (mit Teilnehmerdaten: Vorname, Name, Geburtsjahr, Verein, ggf. Zeiten, ggf. Platzierungen) können vom Anbieter gespeichert und in zusammengefasster Form veröffentlicht werden. Der Teilnehmer stimmt mit seiner Anmeldung der Veröffentlichung dieser Daten durch den Anbieter in allen relevanten Medien (Druckererzeugnisse, elektronische Medien) zu. Darüber hinaus erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass die erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte zum Zwecke der Zeitmessung, Erstellung der Starter- und Ergebnislisten sowie der Einstellung dieser Listen in das Internet weitergegeben werden.

  3. Widerspruch durch den Teilnehmer
    Der Teilnehmer kann der Weitergabe und der Veröffentlichung seiner personenbezogenen Daten gegenüber dem Anbieter schriftlich, per E-Mail oder per Telefax widersprechen.

     

Bei minderjährigen Teilnehmern ist die Einwilligung gemäß den Teilnahmebedingungen von dem / den gesetzlichen Vertreter(n) zu erklären.

Mit der Anmeldung oder der Teilnahme an Veranstaltungen oder dem Besuch des XXL-Paddelfestivals werden diese Teilnahmebedingungen anerkannt.

Das XXL Paddelfestival findet am 28. + 29. April 2018 im Kanupark Markkleeberg statt

Der Veranstalter

dkv fahnefarbig

| Bertaallee 8 | 47055 Duisburg |

Ansprechpartnerin: Isa Winter-Brand
| Telefon 0160-96098260 |

Verantwortung für Gesamtleitung; Aktionen; Marketing

Der Ausrichter

Logo Kanupark am Markkleeberger See

| Wildwasserkehre1 | 04416 Markkleeberg |

Ansprechpartner: Christoph Kirsten
| Telefon 034297-141290 |

Verantwortung für Sportanlage (Gelände und Einrichtung); Aussteller; Ticketing

Paddelfestival @ Facebook

DKV Club-Challenge

DKV Club Challenge

Kooperationspartner

pagaja.de - Dein Buchungsportal rund ums Paddeln

Kletterpark Logo 72dpi